Existenzgründer

wollen und müssen in Ihrer Anfangsphase gut kalkulieren.

Leider machen die Meisten den Fehler - die Buchhaltung - mal so nebenbei selbst zu machen.

Das böse Erwachen kommt, wenn das Finanzamt vor der Tür steht. Die Gesetze und Verordnungen werden nicht einfacher, sondern komplizierter. E-Bilanz, authentifizierte Übertragung.

 

Seien Sie nicht dumm, das Stiefkind Buchhaltung ist nicht nur zu Anfang die Grundlage um wirtschaftlich handeln zu können. Das Finanzamt will immer seinen Anteil!

 

Wer jedoch kein Fachwissen hat zahlt meistens mehr als er muss !

 Kostenrechnung, betriebswirtschaftliche Auswertungen - alles Begriffe - die ich Ihnen gern erläutere.

 

Bilanzbuchhalter mit langjähriger Erfahrungen helfen.